postfaktisch.de

Das Blog zum neuen Modewort

Geldgier kennt keine Grenzen

| 5 Kommentare

Jemand bot mir 100 Euro für die Domain. Meine Antwort lautete:

vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Domain.
Ich werde die Domain nur verkaufen, wenn man mir einen mindestens vierstelligen Euro-Betrag anbietet.
Ich bitte Sie dafür um Verständnis.

Darauf hin schrieb derjenige mir:

Geldgier kennt keine Grenzen. Ich verzichte, danke.

Was ist denn der gerechte Preis für eine solche Domäne?
Ich meine, den gibt es nicht.
Es ist allein eine Sache von Angebot und Nachfrage.

 

 

5 Kommentare

  1. Finde ich cool 😉 Ich hätte 6-stellig verlangt. Was will er denn schon damit, der Interessent…

  2. Mit dem Impressum würde ich allerdings aufpassen. Das ist nicht sauber und kann dich schnell mal 5000€ kosten wenn der richtige Anwalt drauf kommt. Ich empfehle http://www.e-recht24.de.

  3. Ein vierstelliger Euro-Betrag wäre 10,00 Euro. Ich biete hiermit: 10 Euro, 0 Euro-Cent. Deal?

  4. Hallo Christian,

    wer will denn so eine Domain???
    postfaktisch.de ist genauso unverkäuflich wie z.B. wir-schaffen-das.de
    oder auch meinstream.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.